PRODUKTE

Cacicol®


Eine neue Alternative zur gängigen Behandlung

 

  • Indiziert bei Versagen konventioneller Therapien.
  • Ein innovativer Funktionsmechanismus: die «MATRIX THERAPIE». (1,2)
  • RGTA®-basierende Technologie.
  • Regeneriert und schützt das Hornhautgewebe.
  • Wirkt schmerzlindernd.



Inhalt: 5 x 0,33 ml
Wirkstoff: Poly (carboxymethylglucosesulfat) RGTA.

Ohne Konservierungsmittel.

Klinische Studien belegen (1,3)

  • Bei 72,7% der Patienten (8 Patienten, neurotrophe Ulcera) fand eine vollständige Wiederherstellung des Epithels innerhalb von 8,7 Wochen statt.
  • Signifikante Verringerung der mittleren Ulcusgröße.
  • Wundheilung bei 80% der Hornhautulcera, die gegenüber gängigen Therapien resistent waren.

 

Gute Verträglichkeit (3)

  • Kein Unbehagen während des Tropfens.
  • Keine Verschlechterung der ursprünglichen Erkrankung.
  • Keine okuläre Entzündung oder Erhöhung des intraokularen Drucks.
  • Keine allgemeinen Nebenwirkungen.

Einfache Dosierung

1 bis 2 Tropfen in das betroffene Auge ein Mal pro Woche:

  • Bis zur vollständigen Wiederherstellung des Epithels.
  • Die Dosierung kann bei Bedarf vom Augenarzt angepasst werden.
  • Wichtig: Eine häufigere Anwendung kann den Wundheilungseffekt beeinträchtigen.

 

Anwenderfreundlich und gebrauchsfertig

  • Steril.
  • Ohne Konservierungsmittel.
  • Erhältlich in 5 Einmaldosen.
  • 4 - 25°C.
  • Haltbarkeit: 36 Monate.

ABGABE: Medizinprodukt (CE)
DOSIERUNG: 1 bis 2 Tropfen in das betroffene Auge ein Mal pro Woche
UNVERBINDLICH EMPFOHLENER VERKAUFSPREIS (INKL. 20% USt): € 60,-

 

(1) Aifa A et al., IOVS 2012: 53: 8181-8185. (2) Barritault D et al., 8th International Symposium on Ocular Pharmacology and Therapeutics (ISOPT) 2009: 109-113. (3) Khammari Chebbi C et al., J. Fr. Ophtalmol. 2008; 31: 465-471.